Verliebt sein: Die Gesetze des Kennenlernens

Wie man einen Schlafzimmer

Vor ein paar Wochen war hier von den Freuden und Tücken im Alltag einer interkulturellen Beziehung die Rede. Wenn Zahlen wirklich nicht lügen, lautet die Antwort Ja. Gut jede dritte Ehe, die in der Schweiz geschlossen wird, ist binational. Das ist Europarekord im Mischehelichen. Auch interessant: Schweizerinnen suchen sich eher Westeuropäer aus, Schweizer hingegen Frauen aus fremden Kulturen. Die Scheidungsrate liegt mit 30 Prozent deutlich tiefer als beim umgekehrten Fall 46 Prozent oder beim Durchschnitt aller Ehen 41 Prozent.

Diagnose: Verliebt!

Categorize Zurücksetzen. Doch manchmal ist es gar nicht so leicht, die passende Partnerin zu finden. Schauen Sie sich doch am besten Kontaktanzeigen an oder spielen Sie selbst eine auf. Auch Allgemeinheit Frau muss Gefallen am Mann finden, denn eine einseitige Beziehung funktioniert non. Alle Rechte vorbehalten.

Was immer René Kuhn durch den Kopf ging die Zeitungen druckten es

Und das alles in der Nähe der deutschen Grenze. Immer wieder wirft das Publikum besorgte Blicke zu den Fenstern des schmucklosen Raumes. Auf seinem bloß rasierten Schädel spiegelt sich die Deckenlampe, die schwarze Hornbrille scheint wuchtiger wie je. Ja, der Eindruck täuscht non. Die Aufregungen der letzten Woche haben ihn fünf Kilo gekostet. Kein Wunder. Begonnen hat es vor zwei Wochen damit, dass er plötzlich ohne Konferenzsaal für seine angemeldeten Anti-Feministen da stand.

§ 1 Die Liebe wartet vor der Haustür

Frau und Mann, Frau und Frau, Mann und Mann und alles dazwischen. Allgemeinheit Liebe macht da keinen Unterschied. Allgemeinheit Vorsorgeregelung dagegen schon. Zwar sind Ehe und eingetragene Partnerschaft rechtlich gleichgestellt, aber beispielsweise im Güter- und Erbrecht wird differenziert. Welche Besonderheiten es bei der Rechtlichen Vorsorge oder der Privaten Altersvorsorge gibt und was es hinsichtlich gemeinsamer Kinder zu beachten gilt, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Damit Sie in der Liebe nur schöne Überraschungen erleben. Laut Gesetz ist die Ehe eine rechtlich geschützte Verbindung aus Mann und Frau, die ab dem Lebensjahr geschlossen werden kann. Gleichgeschlechtliche Paare schaffen in der Schweiz nicht heiraten, aber ihre Partnerschaft eintragen lassen.

Kommentar

662663664665666