Die 19 besten Dating-Apps auf dem Markt

Dating Online Sandwich

Die Schweizer App Lovetastic will Tinder Konkurrenz machen. November im Android- und iOs-App-Store verfügbar. Während Tinder nach wie vor auf Platz eins der meistgenutzten Dating-Plattformen steht, werden auch andere Apps wie Lovoo, Bumble oder Badoo rege genutzt. Jetzt will die Schweizer App Lovetastic den etablierten Plattformen Konkurrenz machen. Entwickelt wurde die Applikation vom jährigen Basler Nicolas Schotten. Das Konzept ist einfach: Leute kennen lernen soll auch anonym möglich sein. Ein Bild allein entscheide oft über Likes oder Dislikes, und tatsächlich sähen die Menschen in der Realität dank Photoshop oder Bildfiltern gar nicht so aus wie auf den Fotos.

Achung Vertragsverlängerung!

Accordingly viel vorab: Zwei alte Bekannte — Friendscout24 und Parship — haben Allgemeinheit Nase vorn. Je nach Alter und Absichten Grundsätzlich lassen sich zwei verschiedene Angebote unterscheiden. Im Test dabei waren sechs Online-Singlebörsen und fünf Online-Partnervermittlungen. Allgemeinheit Unterschiede: Singlebörsen: Die günstigere Variante, auf der eher jüngere Leute unterwegs sind.

Mehr zum Thema

All the rage diesem Artikel verschaffen wir dir einen Überblick über die derzeit besten und beliebtesten Dating-Apps in Deutschland. Wir stellen dir im Folgenden die Dating- und Flirt-Apps vor, die in unseren Augen die besten sind. Alle Apps, Allgemeinheit wir in diese Übersicht aufgenommen haben, können kostenlos heruntergeladen und in der Basisversion kostenlos verwendet werden, für zusätzliche Funktionen muss man allerdings bezahlen.

Die 7 besten Dating-Apps 2020 im Vergleich

Add together to Wishlist Install Translate the account into English United States using Google Translate? Translate the description back en route for German Germany Translate Die 20 Minuten News App ist komplett überarbeitet und zeigt sich in neuem Gewand - mit noch mehr Features, innovativer Usability und erhöhter Performance. Die App bietet nebst News jetzt auch Videos, Animate TV und Radio - gratis aus einer Hand. Die gesamte App ist neu mit nur einem Daumen One-Thumb-Experience bedienbar und im langersehnten Dark Mode verfügbar. Die wichtigsten Funktionen und Interaktionen like, comment, share sind ausserdem by Action-Bubble bereits beim Artikel-Teaser zugänglich. Kurz: Die ohnehin beliebteste News App der Schweiz übertrifft sich ab sofort selbst.

Kommentar

11101111111211131114