Partnersuche unter Muslimen: Dating-Apps vergleichen die Religiosität

Ich möchte muslimische Unerfüllte

Seite 2 — Wir müssen den Islam endlich aufklören Mein Vater gehörte zu den vielen Muslimen, die irgendwann in Berlin in keine Moschee mehr gingen. Er kam aus einem Dorf in Zentralanatolien, aber den altmodischen Islamden die Imame in Deutschland verkündeten, empfand er nicht als Heimat. Die Grabenkämpfe zwischen den Moscheen und auch die politischen Predigten, welche Partei man wählen sollte, schreckten ihn ab. Ein Jahr zuvor beerdigten wir ihn in der Türkeiwo die Religionspolitik autoritär und die Theologie rigide geworden ist. Zugleich wünschen sich immer mehr Musliminnen und Muslime einen friedlichen Islam, der den Dialog mit anderen Religionen pflegt. Doch dieser Islam hat in Europa noch keinen Ort. Es gibt nur die etablierten konservativen Gemeinden, die Kritik und Zweifel kaum zulassen. Was fehlt, ist eine liberale Moschee. Dort wäre der Prophet Mohammed kritisierbar, und wir könnten die Reform unserer Religion diskutieren — über sämtliche islamischen Rechtsschulen hinweg.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk

Wo in Richtung Flughafen. Noch hat der Liberal-Islamische Bund — kurz LIB — keine eigenen Gemeinderäume in der Main-Metropole. Das soll sich ändern. Demnächst wird es in der Frankfurter City einen eigenen festen Treffpunkt für die kleine Gemeinde geben.

No PM Data

Engagieren wollen sich aber nur wenige. Autor: Raphael Rauch Bei Facebook teilen externer Link, Popup Bei Twitter teilen externer Link, Popup Mit Whatsapp teilen 2 Kommentare anzeigen Kerem Adigüzel gilt als Vorzeige-Muslim. Er stammt aus Rorschach, ist Offizier der Schweizer Armee, Software-Entwickler bei der SBB. Es greife zu lütt. Das sind politisch konnotierte Begriffe. Darüber meint er: Gott zu folgen — aber Traditionen neu zu interpretieren.

Klassisch unterwegs

Wenn Selmas Bruder zu Besuch in Schwaben ist, wird er häufig von der Polizei kontrolliert. Markus Algerien ist wahrscheinlich divers, das finde ich angenehm und empfinde das Land in mancherlei Hinsicht sogar als toleranter als meine Heimat. Da geht die Frau im senden Minirock mit der vollverschleierten Frau spazieren — man akzeptiert zum Beispiel Allgemeinheit jeweilige Glaubensauslegung … Was mich aber stört: Vielen Algeriern fehlt das Bewusstsein für Alltagsrassismus. Auch wenn meine Frau bestimmt keine Rassistin ist, geht ihr manchmal jegliche Political Correctness ab, sie kennt das einfach nicht anders. Wenig Beginn unserer Beziehung sind mal zwei dunkelhäutige Frauen zu uns in Allgemeinheit Bahn gestiegen.

Kommentar

9596979899