Sozialgeschichte der klassischen Musik

Singverein Weinheim bevorzugt Erstbesuch

Leserbrief 6 Eine lange Zeit wird wohl noch vergehen, ehe sich die Chöre wieder zu Proben treffen können, die für Laien-Ensembles auch eine sinnvolle Gestaltung ermöglichen. Es herrscht Stille in den Probenräumen der Sänger. Ende Februar oder Anfang März trafen sich die Chöre zum vorerst letzten Mal. Wann es ein Wiedersehen geben wird, steht in den Sternen. Durch die hohe Infektionsgefahr beim gemeinsamen Singen werden die Chöre in Zeiten der Virus-Pandemie eine der letzten Gruppen sein, die irgendwann wieder zur gewohnten Normalität zurückkehren können. Letzterer hält mit seiner Kritik nicht hinter dem Berg. Das lassen auch die Räumlichkeiten in unserem Sängerheim gar nicht zu. In diesem Jahr feiert der Verein eigentlich sein jähriges Bestehen.

Höchstwert: 23.679 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Allgemeinheit Nacht zum Samstag verbrachten vor allem die Jugendlichen und jungen Erwachsenen nachher in die frühen Morgenstunden mit Grillieren, Schwimmen, Gesellschaftsspielen und Gesprächen am Lagerfeuer. Schach spielte dabei einmal gar keine Rolle. Am Samstagabend stand Juli,

Kommentar

970971972973974