Was Frauen wirklich wollen für Anfänger

Dreiunddreißig Frauen Spendierst

Bewertung von Dreamworx aus Berlin am Mit einfühlsamen Worten und einem flüssigen, bildhaften Schreibstil nimmt er den Leser mit den ersten Sätzen gefangen und führt ihn sanft und behutsam durch die Handlung, wobei er dem Leser die gesamte Klaviatur des Gefühlsbarometers abringt. Jeder, der schon einmal den Verlust eines geliebten Menschen zu betrauern hatte, wird sich sofort mit Julien identifizieren können. Die herzergreifende Trauer, die Sorge um den kleinen Sohn, die ständige Hoffnungslosigkeit sind so gut beschrieben, dass nicht nur Julien wie ein Hund leidet, sondern auch der Leser. Erst nach und nach lässt Barreau meisterlich kleine Lichtblicke in das Leben seines Protagonisten dringen, die ganz langsam das Leben von Julien und Arthur verändern, die Schmerzen der Trauer lindern und wieder Hoffnung in deren Herzen bringt. Barreau vermittelt mit seinen Geschichten auch immer eine Botschaft, diesmal geht es ihm um Hoffnung und den Blick nach vorn. Die Charaktere sind wunderbar mit Leben gefüllt, sie wirken der Realität regelrecht entsprungen. Julien ist ein umsichtiger und fürsorglicher Ehemann und Vater. Sein Verlust nimmt ihm jede Lebensfreude, doch er bemüht sich, für seinen Sohn stark zu sein.

Leserunde zu Die Zeit der Töchter von Katja Maybach

Mittwoch, Dafür ist heute auch Siebenschläfer, mal schauen was der Sommer darüber macht. Na ja, andere wollen außerdem mal gewinnen. Diesen Monat haben wir gar keine. Aber wir haben trotzdem gefeiert — ein Mitglied hat geheiratet. Herzlichen Glückwunsch euch beiden.

Von: Doris Dörrie

Rezension aus Deutschland vom 7. Bis eine von ihnen eine verhängnisvolle Entscheidung trifft und damit ihr Leben verspielt. Sieben Freundinnen, die Schatten der Vergangenheit und ein Todesfall, der die Mauern des Schweigens zerbrechen lässt. Meine Meinung: Ein ungewöhnliches Buch. Unterhaltung, die trotzdem Teufel Nachdenken anregt.

Kommentar

593594595596597